A
100
A

"Wer kennt die Völker, nennt die Namen"

Fotografien von Andreas Wendt Ein Jahr nach der Fußball – Weltmeisterschaft erinnern uns diese Photos noch einmal an das bunte Treiben auf unseren Straßen und die phantasievoll und farbenprächtig auftretenden Fans aus aller Herren Länder. Ausstellungseröffnung am 5. Juli 20 Uhr


Ab 20.30 Uhr wird der Film „6:4 – Deutschland im Finale“ von Carsten Waldbauer gezeigt. Zeitgleich an 45 Orten von 45 Kameramännern auf Fanfesten und in Wohnzimmern gedreht, dokumentiert der Film den Fußballfan als Zuschauer. Authentische Orte, atmosphärischer Ton und der Verzicht auf einen Kommentar machen dieses Film zu einem interessanten Zeitdokument.

  • geschrieben am: 3. Juli 2007
  • Achtung: Dieser Beitrag ist älter, als 1 Jahr und der Inhalt ist unter Umständen veraltet.
  • Kategorien:
    Ausstellungen, Film, Veranstaltungen

pornfiles.me dirtybush.org