A
100
A

Unser Tag beim Rathausspiel – Verkehr & Stadtgestaltung

Unsere Gruppe vom Gymnasium Engelsdorf besteht aus Peter, Alex, Georg, Luisa, Jonas, Julian und hat das Thema Verkehr und Stadtgestaltung bearbeitet.

Über dieses Thema haben wir uns mit Herr Keller (AfD), mit Herr Rausch (Verkehrs- & Tiefbauamt), mit Herr Tietz (Stadtplanungsamt) und mit Frau Gabelmann (Freibeuter) unterhalten. Uns überraschte die Aussage des AfD Abgeordneten, dass das 365€ Ticket jeder bezahlen müsse und dies nicht gerecht wäre. Doch jeder andere Ansprechspartner meinte, dass dieses Ticket wie ein Abo funktionieren würde. Auf die Frage, warum die AfD für den Dexit ist, meinte Herr Keller, dass die Partei nicht den Dexit als Ziel sieht sondern ihn nur als letzten Ausweg betrachtet. Alle restlichen Aussagen der Ansprechpersonen klangen plausibel. Das Verkehrs- & Tiefbauamt setzt das Ziel in der Innenstadt für “intelligenteres Fahren” zu sorgen, dies ist ein Grund dafür das Parkplätze in der Innenstadt so teuer sind.    Herr Tietz von der Stadtplanung will in Zukunft Mehrfamilien Wohnungen bauen, um den Wohnungsmangel zu beheben.

Alle Personen sind auf unsere Fragen eingegangen und waren gut verständlich.                      Außerdem waren die Gespräche sehr informativ.

 

  • geschrieben am: 16. April 2019
  • von: Rathausspiel Online
  • Kategorien:
    Rathausspiel