A
100
A

Liederabend mit Bo-Yuan Peng

am 21. März um 19 Uhr im DachTheater: Bo Yuan, ein hoffnungsvoller Tenor, wird ihnen Lieder von Fanny Hensel, Clara Schumann, Alma Mahler- Werfel, Franz Liszt und Edvard Grieg sowie Taiwanesische Volkslieder in deutscher und chinesischer Sprache präsentieren.

Mit 15 Jahren träumte ein junger Mann in Taiwan davon, Sänger zu werden. Die Ausbildung zum Musiklehrer war ein erster Schritt, aber er wollte immer noch Sänger werden. Also entschloss er sich, seine Studien in Deutschlandfortzusetzen und im Gesangsstudio „BelCanto“ seine Stimme ausbilden zu lassen. Sie können nun selbst beurteilen, wie erfolgreich seineEntwicklung als Sänger bisher verlaufen ist. (Eintritt frei)

 

 

  • geschrieben am: 19. März 2014
  • Achtung: Dieser Beitrag ist älter, als 1 Jahr und der Inhalt ist unter Umständen veraltet.
  • Kategorien:
    Musik

pornfiles.me dirtybush.org