A
100
A

JEMEN – das letzte Märchen aus 1001 Nacht

zur Diavisionschau von und mit Erika und Werner Marx laden wir am 17. November um 20 Uhr ins DachTheater ein: Die Reise ins legendäre Land der Königin von Saba ist eines der letzten großen Abenteuer. Während des Fastenmonats Ramadan bereisten die beiden Fotografen das Land und stellen ihre Impressionen vor.

Begleiten Sie die beiden auf ihrer abenteuerlichen und nicht ganz ungefährlichen Reise mit dem Jeep durch das ARABIA FELIX, das glückliche Arabien. Erleben Sie die landschaftlichen Schönheiten des Bergjemen und das geheimnisvolle Hadramaut, wo Ihnen Shibam, das Manhattan der Wüste, den Atem verschlägt. Suchen Sie gemeinsam mit den Autoren in Marib nach den Spuren der sagenumwobenen Königin von Saba und lassen Sie sich von Sanaa, die noch heute als die schönste Stadt Arabiens gilt, verzaubern. Schlendern Sie durch die uralten Souks und erleben Sie auf dieser Fotoreise viele Begegnungen mit den wilden und stolzen aber auch überaus gastfreundlichen Jemeniten, für die Krummdolch und Kalaschnikow zu den Statussymbolen eines „richtigen“ Jemeniten gehören.
Eintrittskarten für diese Veranstaltung können im Vorverkauf zum Preis von 6 € telefonisch bei Frau Marx, Tel.: 03496 – 55 13 97 vorbestellt werden.
Restkarten gibt es an der Abendkasse für 7 €.


pornfiles.me dirtybush.org