A
100
A

"Ein komisches Talent"

mit der Theatergruppe “Kulturbeutel” letztmalig am 15. und 16. März jeweils 19.30 Uhr:

„Funktionierst du noch oder l(i)ebst du schon?“ fragt die romantische Komödie von Alan Ayckbourne

Die Tage des abgehalfteren Starregiesseurs Chandler sind gezählt. Auf dem absteigenden Ast des Filmbizz fristet er täglich Tristesse bei der Produktion von Low-budget-Soaps. Seine einzigen Schauspielerinnen: stereotyp genormte sexy Damen…sämtlich Androidinnen – die logische Konsequenz einer Verwertungslogik, die alles Menschliche längst nur noch nach Funktionalität und Produktivität bewertet. Ist das nun schlimmer als Castingshows oder Dschungelcamp?

Um sich von seinem Idol Chandler ein paar handwerkliche Kniffe abzuschauen, begibt sich der angehende Autor Adam in besagtes Studio. Schockiert von Chandlers verschlossenem und resignierten Zustand erliegt er dort jedoch bald dem künstlichen Charme der empfindungsfähigen Androidin Jacie. Hier geht ein Stern auf: Jacie, eine empathische Schauspielandroidin, entwickelt Humor. Humor und Liebe. Das führt zu zahlreichen Spannungen in Jacie und in ihrem Umfeld. Ist Jacie fehlerhaft?

Erleben Sie, wie Adam um sein Projekt und seine Gefühle kämpf. Darf ein Mensch eine Maschine lieben? Könnten Sie das Menschliche im Technischen ertragen? Wenn man sich schon Illusionen macht, dann aber richtig…

Erleben Sie mit unseren Schauspielern und Androiden einen humorvollen Abend mit Einblicken in ganz menschliche Abgründe.

  • geschrieben am: 5. März 2013
  • Achtung: Dieser Beitrag ist älter, als 1 Jahr und der Inhalt ist unter Umständen veraltet.
  • Kategorien:
    Film, Veranstaltungen

pornfiles.me dirtybush.org