A
100
A

Ein heiterer Fabel-Märchen-Abend nur für Erwachsene

Was haben Fabeln von James Thurber und das Märchen vom Fischer und seiner Frau gemeinsam?
Villeicht das Zeigen von menschlicher Schwächen und Stärken:12 Spieler im Alter von 12-67 Jahren stehen an diesem Abend im Mittelpunkt des Geschehens:
am 19. September um 17 Uhr im Klingner-Haus und am 20. September um 18 Uhr im DachTheater

Was haben Fabeln von James Thurber und das Märchen vom Fischer und seiner Frau gemeinsam?
Das Zeigen von menschlicher Schwächen und Stärken vielleichtwie die nie versiegende Neugierde und der Neid der Nachbarn in “Die Liebesleut”; die maßlose menschliche Gier nach Mehr – die keine Erfüllung findet und bis in den Tod führen kann – im “Fischer und seine Frau”; oder das waghalsige Ausprobieren von neuen Wegen in “Der Nachtschmetterling und der Stern”? Gemeinsam ist ihnen aber auf jeden Fall der Spaß, dies alles aus einem ironisch-humorvollem Blickwinkel zu sehen.

  • geschrieben am: 12. September 2008
  • Achtung: Dieser Beitrag ist älter, als 1 Jahr und der Inhalt ist unter Umständen veraltet.
  • Kategorien:
    Mehrgenerationenhaus, Theaterstück

pornfiles.me dirtybush.org