A
100
A

"Die Vögel"

in einer Inszenierung der UBI Theatre Company am 23., 24. und 28. Oktober um 20 Uhr im DachTheater: Es handelt sich hierbei NICHT um den Alfred-Hitchcock-Klassiker (!), sondern um die altgriechische Komodie von Aristophanes. Der Stück folgt den zwei Freunden Hoffegut and Ratefreund, die ein neues Zuhause und einen neuen Status brauchen, da sie in Ungnade mit den Menschen und ihren Göttern gefallen sind. Ihr Plan ist, die Vögel zu motivieren, eine Stadt in den Wolken zu bauen, um deren Stellung als die ‘wahren Götter’der Erde zurück zu gewinnen. Elemente der Burleske und eine Menge schwarzer Humor sind präsent, während wir den Schwarm negative menschliche Qualitäten annehmen sehen, wie Stolz, Gier und Aggression.

  • geschrieben am: 21. Oktober 2015
  • Achtung: Dieser Beitrag ist älter, als 1 Jahr und der Inhalt ist unter Umständen veraltet.
  • Kategorien:
    Theaterstück

pornfiles.me dirtybush.org