A
100
A

CHILE: Dia-Visionschau am 17. März um 20 Uhr

Begleiten Sie die Autoren auf ihrer Fotoreise von der Atacamawüste im Norden bis in den tiefen Süden Chiles, in den vergessenen Winkel der Welt – nach Patagonien und von der Brandung des Pazifischen Ozeans bis zu den schneebedeckten Gipfel der Anden.

Nach einem kurzen Aufenthalt in Santiago de Chile, geht es in die Atacama, eine der lebensfeindlichen Wüsten der Erde. Von der kleinen Indiostadt San Pedro de Atacama ist es nicht weit zum Mondtal, zu den großen Salzseen und zum höchst gelegenen Geysirfeld der Erde, den Geysiren von El Tatio. 3.500 km südlich, am eisigen Ufer der legendären Magellanstraße liegt das Tor zu Feuerland, Punte Arenas. In dieser Region findet man Tausende von Inseln mit Meeresengen und Buchten, Steilküsten, Fjorde, zerklüftete Kordilleren, tiefblaue Gletscherseen und viel, viel Wind. Lassen Sie sich auf einer 3-tägigen Wanderung in den schönsten Nationalpark Chiles, dem Torres del Paine entführen, wo gewaltige Steinzacken wie gefrorene Blitze in den Himmel ragen und kommen Sie mit zu den gewaltigen Eisfeldern des Grey Gletschers. In Puerto Natales liegt das Fracht- und Passagierschiff MS Magallanes vor Anker, das die Abenteurer durch die gefährliche und wildzerklüftete Fjordlandschaft und den „Golf der Leiden“ nach Puerto Montt bringt. Die Stille der Valdivianischen Regenwälder, die smaragdgrünen Bergseen und der Ausblick auf die schneebedeckten Feuerberge Chiles wird auch Sie begeistern. Krönender Abschluss dieser Reise ist die Wanderung zum schönsten Vulkan Chiles – dem Osorno.
Eintrittskarten für diese Veranstaltung können im Vorverkauf zum Preis von 6 € bei Frau Marx unter Tel. 03496 – 55 13 97 vorbestellt werden. Restkarten sind an der Abendkasse für 7 € erhältlich.

  • geschrieben am: 11. März 2010
  • Achtung: Dieser Beitrag ist älter, als 1 Jahr und der Inhalt ist unter Umständen veraltet.
  • Kategorien:
    Diashow, Veranstaltungen, Vortrag

pornfiles.me dirtybush.org